Aktuelles



IntelliOnline
Übersicht
Neues Jahr 2008
01.02.08 Termine 2008
02.02.08 Neue Anfängerkurse im Februar
17.02.08 Meisterliches bei der Bez. EM
02.03.08 SWEM U12
08.03.08 SWVMM U14
09.03.08 LEM U12 - 12 Medaillen!
05.04.08 Max v. Zworowsky Zweiter beim BOT
26.04.08 U20 und U17 mit Erfolg in St. Gallen und Rotterdam
01.05.08 Jahreshauptversammlung am Do. 08.05.08
03.05.08 fünf Medaillen bei der Off. BWEM U13
07.06.08 Rosensteinpokal U14 in Heubach
15.06.08 Erfurt eine Reise Wert
22.06.08 Mädels U12 Landesmeister-Jungs Dritter
19.07.08 Sommerfest beim JSV
12.08.08 Neuer Trainingszeitplan 2008-09
26.08.08 NEUE ANFÄNGERKURSE HERBST 08
05.09.08 Trainingsbeginn Schuljahr 2008-09
23.09.08 Attempto Turnier U10 u. U12 in Tübingen am 4. u. 5. Oktober 08
05.10.08 Gelungenes Attempto-Turnier 2008
11.10.2008 LEM U14 und Offene Ba-Wü Meisterschaften U16 in Kirchheim
09.11.2008 Hopser-Turnier der U11 in Landau
09.11.2008 Bezirks VMM U10 in Wurmlingen
09.11.2008 U19 in Mannheim
15.11.2008 U12 in Schwetzingen beim Schneemannturnier
15.11.2008 Bundesoffenes Turnier der U16m in Herne
16.11.2008 U14 beim Schneemann-Turnier in Schwetzingen
22.11.2008 Deutsche Judo-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände 2008
22.11.2008 U14 Kappelbergturnier in Fellbach
23.11.208 U12 Kappelbergturnier in Fellbach
30.11.2008 U10 Südwürttembergische VMM in Ravensburg
12.12.2008 Waldweihnacht
07.12.2008 Elf Tübinger in neuer, würdiger Farbe
14. und 15.12.2008 Int. Zwing-Cup in Landau


Neues Jahr 2008
Alles Gute

Alles Gute 

Allen Judofreunden wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008.

top
01.02.08 Termine 2008

Unten finden Ihr nun die Terminpläne für 2008.
Wir beginnen mit der U10, U12 und U14. In den nächsten Tagen folgenden die anderen Altersklassen.
U10 Terminplan 2008 (pdf)
U12 Terminplan 2008 (pdf)
U14 Terminplan 2008 (pdf)

top
02.02.08 Neue Anfängerkurse im Februar

Am Montag, dem 18.02.08 beginnen wir die neuen Anfängerkurse mit einer Schnupperstunde. Wer möchte, kann vorbei kommen und beim Judo reinschnuppern.
Alle weiteren Informationen finden Sie im Flyer.
Herzlich Willkommen!
Flyer Anfängerkurse Feb. 2008

top
17.02.08 Meisterliches bei der Bez. EM

Viel Ehr und Medaillen bei der Bez. EM in Balingen.

4 Bezirksmeister:
Michael Faßnacht, Dimitrios Papagiannis, Fabian Stöckl und Jonathan Meißnest

2 Vizemeister:
Linus Heinzler und Niklas Manz

3 Drittplatzierte:
Oliver Fürbringer-Raschke, Hendrik Noll und Luca Gasparro

Qualifiziert:
Marco Schäfer, Max Whitfield, Lorenz Oswald und Noah Michler

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

top
02.03.08 SWEM U12

23 Jungs und Mädels qualifizieren sich bei den SWEM U12 für die LEM nächste Woche. Damit dürfte der JSV der Verein mit den meisten Athleten bei den LEM sein. Herzlichen Glückwunsch!

Wir stellen 7 Südwürttembergische Meister:
Lea Lischka, Aisha Hahne, Amelie Legner, Svea Lindeboom, Hendrik Noll, Fabian Stöckl und Linus Heinzler

3 Vizemeister:
Lena Chaziastros, Luca Gasparro und Oliver Fürbringer-Raschke

8 Drittplatzierte:
Mia Baitinger, Hannah Kreuz, Mirjam Ortner, Kim Ruck, Olympia Soufli, Niklas Manz, Michael Faßnacht und Jonathan Meißnest

Weiterhin qualifiziert haben sich:
Juliana Salten, Johanna Stöhr, Thea Terner, Dimitrios Papagiannis und Noah Michler

top
08.03.08 SWVMM U14

Platz 2 und 3 für die Tübinger Mannschaften bei den SWVMM U14

Die Jungs setzten sich zum Teil deutlich, zum Teil glücklich durch gegen den TSB Ravensburg, FA Göppingen und den SSV Ulm. Das Finale ging knapp gegen die SS Kustusch verloren.
Team: Luca Schlichtig, Carlos Braun, Joris Jenrich, Michael Joos, Tim Kölle, Alexander Danner und Hannes Fischer.

Die Mädels taten sich schwer mit dem dritten Platz bei vier teilnehmenden Mannschaften. Lediglich gegen Ehingen gewannen sie mit 7:0.
Team: Leonie Bonn, Bela Abeln, Irina Waiblinger, Stella De, Julia Schneider, Hannah Kugler und Lisa Schneider.

Photogalerie SWVMM

top
09.03.08 LEM U12 - 12 Medaillen!

Schon, dass die Tübinger mit 22 Judokas zur LEM antraten war ein Erfolg an für sich. Die Aufbauarbeit der letzten drei Jahre beginnt sich auszuzahlen. Von den 12 Medaillen waren 4 golden, 2 silbern und 6 bronzen.
Landesmeister sind:
Svea Lindeboom, Hendrik Noll, Oliver Fürbringer-Raschke und Michael Faßnacht.

Vizemeister sind:
Amelie Legner und Lena Chaziastros.

Dritte wurden:
Aisha Hahne, Kim Ruck, Dimitrios Papagiannis, Niklas Manz, Luca Gasparro und Jonathan Meißnest.

Glückwunsch auch den Siebtplatzierten Mia Baitinger, Mirjam Ortner, Juliana Salten, Noah Michler und Fabian Stöckl
und den Neunten Olympia Soufli und Linus Heinzler.

Die Mädels

Die Mädels 

top
05.04.08 Max v. Zworowsky Zweiter beim BOT

Eine ausgezeichnete Leistung lieferte Max v. Zworowsky beim BOT U15 in Backnang ab. Sehr souverän kämpfte er sich eine Gewichtsklasse höher als ansonsten (-60kg) ins Finale vor. Auch zeigte er das bessere Judo, gab aber fünf Sekunden vor Schluss eine kleine Wertung ab. Dennoch: Herzlichen Glückwunsch.

top
26.04.08 U20 und U17 mit Erfolg in St. Gallen und Rotterdam

Mark Ziegelmüller kämpfte sich wochenends in der Schweiz auf den 2. Platz. Mit seiner bekannten Clevernis, taktischem Feingefühl und starken Techniken sicherte er sich bei einem sehr gut besetzten Turnier die Silbermedaille.
Eine Medaille gab es für die U17 in Rotterdam zwar nicht. Darüber sind die Tübinger zurecht enttäuscht, wenn auch die Leistung außerordentlich gut war.
In dem Qualifikationsturnier der Holländer für die EM setzten sich die Tübinger v.a. technisch ein ums andere Mal sehr gut ins Szene.
Vera v. Zworowsky verlor Halbfinale und kleines Finale nicht nur denkbar knapp, sondern musste zusehen, wie ihre eigenen Techniken der holländischen Gegnerin zusgesprochen wurden. Marcel Lackenbauer ackerte sich mit drei Siegen auf Platz 5 vor. Und Lezama Schneider sowie Steffen Friedriszik ließen sich beide überlegen im Viertelfinale das Heft aus der Hand nehmen und kamen letztlich mit einer guten Leistung auf Platz 9 und 7.

top
01.05.08 Jahreshauptversammlung am Do. 08.05.08

Die Jahreshauptversammlung findet wie letztes Jahr im Vereinsheim des TSV Lustnau um 20h statt.

top
03.05.08 fünf Medaillen bei der Off. BWEM U13

Am Wochende lief fast alles wie am Schnürchen. Der letzte Tick fehlte zwar ins Finale und zu Gold. Aber mit 5 Bronzemedaillen und leider doch vier verlorenen kleinen Finals ist das ein sehr gutes Vereinsergebnis, zumal drei gute JSVler ja nicht antreten konnten:
3. Plätze gingen an:
Julia Schneider, Marco Dettling, Luca Schlichtig, Joris Jenrich und Alexander Danner.
5. Plätze gingen an:
Stella De, Amelie Baitinger, Svea Lindeboom und Carlos Braun
7. Plätze:
Fabian Stöckl, Michael Joos
Trotz zweier Niederlagen ist die Leistung von Amelie Legner als ersten Jahrgang noch hoch einzuschätzen, die nur im Golden Score gegen die späteren Platzierten unterlag.
Herzlichen Glückwunsch allen.(RL)

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

top
07.06.08 Rosensteinpokal U14 in Heubach

Gute Leistung der 17 Tübinger Judokas in Heubach beim U14 Turnier, das mit dem 2. Pl. in der Gesamtwertung der Vereine belohnt wurde. Dennoch schaffen es die Tübinger noch nicht, im enscheidenen Moment den Sack zuzumachen und ganz oben zu stehen. So gab es also "nur" 2 Silbermedaillen, 7 Bronzemedaillen und 2 verlorene kleine Finals mit Platz 5.
2. Pl. für Lisa Schneider und Luca Schlichtig.
3. Pl. für Irina Waiblinger, Julia Schneider und Hanna Kugler sowie für Marco Dettling, Joris Jenrich, Tim Kölle und Jakob Seybold.
5. Pl. gingen an Leonie Bonn, Amelie Baitinger, Carlos Braun.

top
15.06.08 Erfurt eine Reise Wert

In Erfurt lässt sich der Leistungsstand der U13 und 15 bei einem sehr gut besetzten internationalen Turnier überprüfen. Die 13 Tübinger hatten alle die Möglichkeit, sich an solch große Turniere zu gewöhnen. Ein wichtiger Schritt, den manche mit mehreren gewonnen Kämpfen gleich nutzten, wenn auch bei den großen Teilnehmerfeldern nicht immer ein Platz ganz vorne heraussprang.
Mit den 5. Plätzen von Luca Schlichtig und Max v. Zworowsky fiel das Ergebnis dann doch recht akzeptabel aus. Vor allem überzeugten die beiden mit technisch gutem Judo.

Artikel

top
22.06.08 Mädels U12 Landesmeister-Jungs Dritter

Glückwunsch an die Mädels des JSV zum Landesmeistertitel. Mit drei Siegen (Heubach, Böblingen, Esslingen) gelang den 7 Mädchen endlich ein Durchbruch, nachdem sie bereits letzte Woche souveräan die Südwürttembergischen gewonnen hatten.
Die Jungs mussten nach der Halbfinalniederlage gegen Heubach ins kleine Finale (gegen Stuttgart). Auch hier Glückwunsch.
Mädchen: Thea Terner, Lena Chaziastros, Aisha Hahne, Olympia Soufli, Amelie Legner, Lea Lischka und Svea Lindeboom.
Jungs: Linus Heinzler, Simon Kugler, Gregor Wender, Niklas Manz, Fabian Stöckl, Max Loth, Hendrik Noll und Luca Gasparro.
Die zweite Mannschaft des JSV konnte zwar individuell punkten, konnte sich aber in der Summe nicht durchsetzen.

Auf den Bildern sind auch die beiden Betreuerinnen Anna-Lena Zeller und Eva Schlichtig, die ganze Arbeit geleistet haben.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

top
19.07.08 Sommerfest beim JSV

Zum Ende des Schuljahres gelang den Organisatoren des JSV Sommerfestes ein richtig guter Abschluss.
Herzlichen Dank auch an alle helfenden Hände, die gleich den Dojo-Großputz miterledigt haben.
Mit Kistenklettern, Balancieren über die Ammer, und und und war auch ein Programm für alle geboten .

Gelegenheit ist hier auch, denjenigen einen Dank ausdrücklich auszusprechen, die schon das ganze Jahr über den Verein mit Rat und Tat unterstützen. Der JSV hat sehr viele Aufgaben zu bewältigen, auch wenn das ein oder andere nicht rund läuft, gemessen am möglichen Einsatz und an unseren Ressourcen, sind wir wieder einige Schritte vorangekommen.

Einige erste Impressionen vom Fest.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

top
12.08.08 Neuer Trainingszeitplan 2008-09

Für das kommende Schuljahr haben wir den Trainingszeitenplan den neuen Anforderungen angepasst.
Die Kurse sind zumeist nicht verändert worden bis auf eine geringe Verschiebung der Anfangszeiten.
Für Judokas aus Kursen, die nicht mehr stattfinden, sind Alternativen in der Legende angegeben.
Für die Judokas aus den drei Weiterführungskursen gibt es einen neuen, zusammengelegten Kurs (siehe Legende). Zudem gibt es für diese Judokas weitere neu geschaffene Trainings.
Bei Unklarheiten bitte ich Sie bei uns am besten per Mail nachzuhaken. (Kontaktbutton rechts oben)
Wir wünschen allen Judokas noch schöne Ferien.
Trainingszeitenplan 2008/09 im pdf-Format
Trainingszeitenplan 2008/09 im xls-Format

top
26.08.08 NEUE ANFÄNGERKURSE HERBST 08

Wir starten im Herbst mit unseren neuen Anfängerkursen. Auftakt ist eine Schnupperstunde am Di., den 30.09.08 um 15.30-16.15 h in unserer Judohalle.
Alle weiteren Infos hier (Flyer pdf)

top
05.09.08 Trainingsbeginn Schuljahr 2008-09

Liebe Judokas,
wir hoffen, Ihr habt Euch erholt und freut Euch auf das kommende Judojahr.
Wir beginnen wir angekündigt unser Training bereits am ersten Schultag, also am Montag, den 08.09.08.
Die Trainingszeiten haben sich etwas geändert. Bitte schaut im neuen Trainingszeitenplan nach, der auf dieser Seite verlinkt ist.
Bei Fragen könnt ihr uns mailen.
Eine Infobrief mit allgemeinen Neuigkeiten erhaltet Ihr in Eurer ersten Judostunde.
Bis dann, Eure Trainer

top
23.09.08 Attempto Turnier U10 u. U12 in Tübingen am 4. u. 5. Oktober 08

Nach einem Jahr Pause findet am 04. und 05. Oktober 08 das Attempto Turnier für die Altersklassen U10 und U12 statt.
Wir laden herzlich dazu ein!
Ausschreibung Attempto-Turnier 2008 U10-12 (pdf)
Anfahrt zur Uhlandhalle hier

top
05.10.08 Gelungenes Attempto-Turnier 2008

Mit fast 400 Teilnehmern war das Attempto-Turnier U10 und U12 gut besucht. Dank an die doch unerwartet vielen Helfer. Die Vereinswertung in der U12 für den besten Verein ging an den VfL Sindelfingen. Herzlichen Glückwunsch.
Die Tübinger schnitten sehr gut ab mit folgenden Platzierungen:
U12:
1. Platz:
Amelie Legner (-40kg), Lea Lischka (-44kg), Hendrik Noll (-40kg).
2. Platz:
Thea Terner (-28kg), Svea Lindeboom (-48kg), Max Ruhe (-40kg), Fabian Stöckl (-37kg), Dimi Papagiannis (-43kg), Luca Gasparro (-46kg)
3. Platz:
Niklas Manz (-37kg)
5. Platz:
Lena Chaziastros (-30kg), Aisha Hahne (-33kg), Olympia Soufli (-33kg), Juliana Salten (-36kg)
7. Pl. Jonathan Meissnest

U10:
Hier erkämpften sich die Goldmedaille:
Lea Baumann, Tarah Stumpp, Charlotte Haug, Therese Fischer, Marco Schwarz, Samuel Lorch, Simon Kugler, Nicolas Sidiropoulos, Hilario Carneiro und Laurenz Gut
Zweite wurden:
Lena Stöckl, Ioanna Martac, Theresa Schweizer, Yannic Hampel und Stefan Thiering
Bronze gab es für:
Karla Nußbaum, Julius Leonhard, Tobias Balk und Claudius Held
Auf den vierten Platz kamen:
Svenja Casjens, Lilly Bizer, Jerôme Seibert, Rafael Soufli und Christopher Schmid

Vereinsauswertung U12

top
11.10.2008 LEM U14 und Offene Ba-Wü Meisterschaften U16 in Kirchheim

LEM sehr erfolgreich.
Mit 17 Judokas, reiste der JSV am Samstag zu den Württembergischen Landesmeisterschaften der Jugend U14 nach Kirchheim.
Irina Waiblinger (-44 kg) und Luca Schlichtig (-31 kg) mussten sich erst in den Finalkämpfen ihrer Gewichtsklassen geschlagen geben und errangen Silbermedaillen. Ebenfalls mit jeweils nur einer Niederlage sicherten sich Jakob Seybold (+60 kg), Marco Dettling (-31 kg) und Tim Kölle (-50 kg) Bronze. Alle Medaillengewinner konnten sich durch ihren Erfolg auch für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren, die in 2 Wochen in Eppelheim bei Mannheim stattfinden. Auch Julia Schneider (-52 kg) und Carlos Braun (-37 kg) konnten sich durch einen 5. Platz für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren.
Weitere 5. Plätze errangen Michael Joos (-43 kg), Leonie Bonn und Lisa Schneider (- 57 kg).
7. Plätze erkämpften sich Joris Jenrich (-37 kg), Bela Abeln (- 40 kg), Caroline Albers (- 44 kg) und Hannah Kugler (- 57 kg).

Auch bei den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend U16, die am Sonntag ebenfalls in Kirchheim stattfanden, war ein Kämpfer des JSV erfolgreich. Linus Kaufmann musste sich nur einmal geschlagen geben und errang den 3. Platz in der Gewichtsklasse bis 60 kg.

top
09.11.2008 Hopser-Turnier der U11 in Landau

Die U11-Mädchen waren heute sehr erfolgreich:
Den 1. Platz erkämpften sich Aisha Hahne, Charlotte Haug, Thara Stumpp und Thea Therner.
Auf den 3.Platz kam Karla Nußbaum.
Herzlichen Glückwunsch!

top
09.11.2008 Bezirks VMM U10 in Wurmlingen

Die Jungs der U10 erkämpften sich heute den 1.Platz vor dem JC Balingen und der Sportschule Kustusch und qualifizierten sich damit für die Süd-Württembergischen-VMM in Ravensburg am 30.11.2008.
Herzlichen Glückwunsch an Samuel Lorch, Simon Kugler, Stefan Thiering, Claudius Held, Hilario Carneiro, Laurenz Guth und Nikolas Sidiriopolus.

top
09.11.2008 U19 in Mannheim

Beim 33.Wolfgang Welz-Gedächtnisturnier der U19 in Mannheim (DJB Ranglistenturnier) erreichte Lezama Schneider den 7.Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

top
15.11.2008 U12 in Schwetzingen beim Schneemannturnier

Von den U12ern sicherten sich am Samstag in Schwetzingen beim Schneemannturnier Lea Lischka und Svea Lindeboom den 1. Platz. Dritte wurden Max Loth und Jonathan Meissneßt.

top
15.11.2008 Bundesoffenes Turnier der U16m in Herne

Mit 40 Judokas trat der WJV am Samstag, 15.11.2008, beim bundesoffenen Turnier der U16m in Herne (Sichtungsturnier des DJB)an. Max von Zworowsky, einziger Teilnehmer des JSV, verlor unglücklich seinen ersten Kampf und schied damit aus dem stark besetzten Turnier aus.

top
16.11.2008 U14 beim Schneemann-Turnier in Schwetzingen

Die U14-Mädchen und Jungs des JSV waren beim Schneemann-Turnier in Schwetzingen sehr erfolgreich.
Auf den 1. Platz kamen Lisa Schneider, Julia Schneider, Tim Kölle und Sandro Makatsaria.
Den 2. Platz erreichte Irina Waiblinger.
Den 3. Platz belegten Amelie Baitinger und Carlos Braun.
Alexander Danner erkämpfte sich den 5. Platz und Stella De kam auf Platz 7.

top
22.11.2008 Deutsche Judo-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände 2008

Beim Länderpokal in Bamberg errang die U17/U20 m des Württembergischen Judoverbandes den 1. Platz. In der Gewichtsklasse bis 66 kg gewann Lezama Schneider vom JSV alle seine Kämpfe.
Die U17/ U20 w erreichte den 3. Platz. Vom JSV mit dabei waren Marie Luise Zeller (- 48 kg) und Vera v. Zworowsky (-52 kg). Marie verlor ihren Kampf, Vera kam nicht zum Einsatz.

top
22.11.2008 U14 Kappelbergturnier in Fellbach

Beim Kappelbergturnier in Fellbach wurde Tim Kölle am Samstag Pokalsieger. Silber holte sich Marco Dettling und Bronze bekamen Leonie Bonn, Carlos Braun und Sandro Makatsaria. Den 5. Platz erreichte Irina Waiblinger und auf Platz 7 kamen Julia Schneider und Alexander Danner.
Herzlichen Glückwunsch!

top
23.11.208 U12 Kappelbergturnier in Fellbach

Die U12er waren am Sonntag in Fellbach beim Kappelbergturnier. Bei den Mädchen wurde Lea Lischka Pokalsiegerin, bei den Jungs holte sich Hendrik Noll den Pokal. Svea Lindeboom sicherte sich die Silbermedaille. Bronze bekamen Fabian Stöckl, Maximilian Ruhe und Max Loth. Den 5. Platz erreichten Miriam Ortner, Olympia Soufli und Niklas Manz. Jonathan Meißnest und Dimitrios Papagiannis kamen auf Platz 7 und Aisha Hahne und Thea Terner auf Platz 9.
Herzlichen Glückwunsch!

top
30.11.2008 U10 Südwürttembergische VMM in Ravensburg

Die Jungenmannschaft der U10 belegte am Sonntag in Ravensburg bei den Südwürttembergischen Vereinsmannschaftsmeisterschaften den 3. Platz.
Wir gratulieren Samuel Lorch, Jerôme Seibert, Simon Kugler, Stefan Thiering, Claudius Held, Tobias Balk, Laurenz Guth und Nicolas Sidiropulos.

top
12.12.2008 Waldweihnacht

Der JSV lädt herzlich zur diesjährigen Waldweihnacht ein.

TERMIN: Freitag, den 12.12.08, um 17.00h

TREFFPUNKT: am Parkplatz direkt vor Bebenhausen
(bitte Fahrtorganisationen bilden für die Kinder, die ohne Eltern kommen)

MITBRINGEN: bitte Besteck, Teller, Tassen,... und
Grillgut für den Eigenbedarf

wer will, kann Lebkuchen, Gutzle oder Stollen und Glühwein oder Kinderpunsch für ein kleines weihnachtliches Büfett mitbringen

für den Hin-und Rückweg Fackeln (oder Taschenlampen) nicht vergessen
Wir freuen uns auf euer Kommen und ein fröhliches Zusammensein am Lagerfeuer mit Punsch und Gutzle!

Viele Grüße, Eure Trainer und der Vorstand

top
07.12.2008 Elf Tübinger in neuer, würdiger Farbe

Nach jahrelangem Aufbau sind die beiden vergangenen Wochenenden bestimmt zu einem kleinen Meilenstein für den JSV geworden. Mit gleich 11(!) neuen Schwarzgurt-Trägern dürfte nun der junge JSV Tübingen eine kleine Tradition begründen. Die Jugendarbeit beginnt sich mit einer gewissen Stabilität auszuzeichnen.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung der jungen Judokas:
Vera v. Zworowsky, Marie-Louise Zeller, Anne Friedriszik, Angela Dettling, Tina Kaltenbach, Karolin Adler, Helen Paape, Steffen Friedriszik, Mark Ziegelmüller, Lezama Schneider und Christopher Hugger.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Auf dem Bild fehlen Karolin Adler,Lezama Schneider und Christopher Hugger

top
14. und 15.12.2008 Int. Zwing-Cup in Landau

Am Wochenende erreichte der JSV viele gute Plätze beim Int. Zwing-Cup in Landau.
Bei den U13ern wurde Julia Schneider am Samstag Pokalsiegerin. Auf Platz 2 kamen Olympia Soufli und Sandro Makatsaria. Miriam Ortner erreichte den 3.Platz. Aisha Hahne, Svea Lindeboom, Lea Lischka und Thea Terner kamen auf Platz 5 und Amelie Baitinger, Stella De, Luca Gasparro und Fabian Stökl belegten Platz 7.
Die Wettkämpfe der U17er waren ebenfalls am Samstag. Hier wurde Marie-Louise Zeller Pokalsiegerin, Vera v. Zworowsky belegte Platz 2.
Am Sonntag konnte sich bei den U15ern Max von Zworowsky über seinen Pokalsieg freuen. Julia Gugel erkämpfte sich Bronze, Tim Kölle belegte den 5. Platz und Pauline Lehmann erreichte Platz 7.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

top
Neuigkeiten
30.09.2017 Bezirk 4 EM u10
Lesen Sie mehr...lesen
WEM u15: Alle Mädchen des JSV für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert
Lesen Sie mehr...lesen
Schnuppertraining für Anfänger am 13.10.17, 16:45-17:30 im Dojo
Lesen Sie mehr...lesen
Neuer Trainingszeitplan ist online
Lesen Sie mehr...lesen


Partner

Judo Sport Verein Tübingen e.V.